Wetterfrösche

Die 1851 gegründete Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ist der staatliche meteorologische und geophysikalische Dienst Österreichs.
Die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen auf dem Stand der Wissenschaft wird durch Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprogrammen in Verbindung mit einer ständigen Weiterentwicklung der Methoden erreicht. Die ZAMG ist in ihren Fachbereichen als Vertretung Österreichs in den einschlägigen internationalen Organisationen seit vielen Jahren anerkannt.

2 Likes