Schwarzkünstler

Buchdrucker, Schriftsetzer, Lithografen und andere „Jünger der Schwarzen Kunst“ grüßten sich sowohl mündlich als auch schriftlich mit dem Buchdruckergruß Gott grüß die Kunst — auf den Gott grüße sie erwidert werden sollte. Beachtenswert ist, dass im Gegengruß das sie kleingeschrieben wird, denn es bezieht sich auf die Kunst, nicht auf den Grüßenden.

3 Likes